Publikumspreis bei der Classic Computing 2019

Am 21. und 22. September fand in Lehre (Kreis Helmstedt) die Classic Computing 2019 statt. Dies ist eine jährlich an wechselnden Orten stattfindende Ausstellung klassischer Computertechnik und wird vom Verein zum Erhalt klassischer Computer e.V. ausgerichtet.

(C) Foto: Verein zum Erhalt klassischer Computer e.V., Axel Ehrich

v.l.n.r.:
Marcus Dachsel, 1. Vorsitzender Forum für Computer-Geschichte e.V.
Carsten Fulde
Uwe Mörig

Neben 70 Ausstellern aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland war auch das Computermuseum Visselhövede mit fünf Mitgliedern und zahlreichen wissenschaftlichen Rechnern, Büro- und Heimcomputern sowie Spielekonsolen dabei. Das Highlight war dabei die „Magnavox Odyssey“. Sie war 1972 die erste, kommerziell in Serie produzierte Spielekonsole der Welt und beruht auf reiner Analogtechnik. Sie faszinierte sowohl zahlreiche andere Aussteller als auch viele der rund 300 Besucher. Am Ende ihres Rundgangs waren die Besucher aufgerufen ihre Favoriten zu wählen. Das Computermuseum Visselhövede belegte bei dieser Wahl einen beachtlichen zweiten Platz.

Dank der guten Öffentlichkeitsarbeit im Vorfeld hat es die Veranstaltung auch ins Fernsehen geschafft. Hier die drei Links zum Anschauen

NDR Aktuell vom 23.9.2019 16 Uhr

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ndr_aktuell/Retro-Messe-zeigt-Anfaenge-des-Computers,ndraktuell53552.html

Hallo Niedersachsen vom 22.9.2019 19:30 Uhr

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/braunschweig_harz_goettingen/Atari-Amiga-Apple-Von-wegen-altes-Eisen,retrocomputer114.html

SAT1.Regional vom 20.9.2019

https://www.sat1regional.de/classic-computing-in-lehre-sammler-zeigen-ihre-retro-rechner/

Share it
Facebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail
Follow Us
Facebookrssmail

Schreibe einen Kommentar